German English French Spanish
FUSKO GmbH Branchenfokus Vereine/Verbände Absicherung der persönlichen Haftung von Vereinsvorständen

Direktkontakt

Jetzt anrufen!

Bei Fragen zur Absicherung Ihres Unternehmens erreichen Sie uns unter 0791/52770 oder senden Sie uns eine Mail an info@fusko.de
Telefon

Absicherung der persönlichen Haftung von Vereinsvorständen Drucken

Vereinsvorstände leisten wertvolle Arbeit und tragen die Hauptverantwortung für Ihren Verein.
Den meist ehrenamtlich tätigen Vorstandsmitgliedern ist häufig nicht bewusst, dass durch ihr Engagement erhebliche Gefahren für ihr Privatvermögen entstehen. Leider werden diese Organmitglieder immer häufiger persönlich für Vermögensschäden in Anspruch genommen, die sie dem Verein oder Dritten zufügen. Dabei gehen viele Vorstände immer noch davon aus, dass sie durch eine Vereinshaftpflichtversicherung ausreichend geschützt seine, dabei sind hierüber Vermögensschäden zumeist überhaupt nicht abgedeckt.


Schon kleine Fehler oder Unwissenheit können zu hohen Schäden führen, hier einige Praxisbeispiele:

- Missmanagement, z.B. fehlerhaftes oder unzureichendes Controlling
- Versäumen der Inanspruchnahme von Steuervorteilen und Subventionen
- Falsche Verwendung von zweckgebundenen Spendengeldern
- Abschluss von für den Verein ungünstigen Verträgen
- Fehler bei der Auswahl von Mitarbeitern
- unzureichende Überwachung von Mitarbeitern
- Verbindliche mehrjährige Einstellung unter Gehalts- und Altersversorgungszusage, die nicht in internes Vergütungssystem passt.
- unzureichende Gestaltung der Regeln und Anweisungen für die Durchführung von Geschäftsabläufen, vor allem auch zur Gefahrenabwehr
- Versäumen der internen Kommunikation von Änderungen rechtlicher Rahmenbedingungen
- Gründung bzw. Erwerb von neuen Tochterunternehmen
- Abschluss langfristiger Mietverträge zu ungünstigen Konditionen
- Versäumen der Optionsausübung zur Verlängerung von Verträgen
- Aberkennung der Gemeinnützigkeit
- Versäumnisse bei der Beantragung öffentlicher Mittel
- Forderungsausfall durch Vergabe an wirtschaftlich angeschlagenen Auftragnehmer

Das Problem der gesamtschuldnerischen Haftung:
Der einzelne Vereinsvorstand kann noch so gewissenhaft arbeiten –aufgrund der gesamtschuldnerischer Haftung muss er oft für Fehler seiner Kollegen mit einstehen.

Die Lösung: Eine D&O-Versicherung speziell für Vereine
Die Vereinsvorstände werden vor den finanziellen Folgen der persönlichen Haftung sowohl gegenüber dem eigenen Verein (Innenhaftung) als auch gegenüber Ansprüchen Dritter (Außenhaftung) geschützt.
Versichert sind die gerichtliche und außergerichtliche Vertretung im Schadenfall sowie die Zahlung von Schadenersatzansprüchen bis zur vereinbarten Deckungssumme.

Vereinbaren Sie jetzt einen Beratungstermin!
Wir arbeiten hier mit einem spezialisierten Versicherungspartner zusammen, welcher einen exakt für Vereinsvorstände abgestimmter Versicherungsschutz ohne Einschränkungen durch besondere Vereinbarungen bei einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

 
Ihr Ansprechpartner
war unter Anderem
8 Jahre ehrenamtlich als Vorstand des größten europäischen Wandervereins mit über 100.000 Mitgliedern tätig.

Literaturtipp

Sicherheit im Verein


FUSKO GmbH - Spezialversicherungsmakler und Risikomanagement ausschließlich für Unternehmen, freie Berufe und Vereine für die Themen:
Betriebshaftpflicht, Berufshaftpflicht, Bürohaftpflicht, Vermögensschadenshaftpflicht, Vereinshaftpflicht, Veranstaltungshaftpflicht, Produkthaftpflicht, Rückrufkostendeckung, Feuerversicherung, EC-Versicherung, Gebäudeversicherung, Geschäftsversicherung, Geschäftsinhaltsversicherung, Betriebsunterbrechungsversicherung, Betriebsschließungsversicherung, Mehrkostenversicherung, Mietausfallversicherung, Elektronikversicherung, Maschinenversicherung, Photovoltaikversicherung, Transportversicherung, Autoinhaltsversicherung, Flottenversicherung, Frachtführerhaftpflicht, Montageversicherung, Kunstversicherung, Valorenversicherung, Schiffsversicherung, Firmenpauschalrechtsschutzversicherung, Arbeitsrechtschutz, Verkehrsrechtschutz, Strafrechtsschutz, Gruppenunfall, Keymanabsicherung, Managerhaftung, D&O, EPLI, Vertrauensschadensversicherung, Leasing, Factoring, Gewerbefinanzierungen, Warenkreditversicherung, Bürgschaftsversicherung ...

Wir sind insbesondere in diesen Regionen tätig:
Schwäbisch Hall, Künzelsau, Öhringen, Heilbronn, Ludwigsburg, Backnang, Waiblingen, Winnenden, Schwäbisch Gmünd, Murrhardt, Gaildorf, Aalen, Crailsheim, Ellwangen